Foto Adventskalender selbst erstellen

fotoadventskalender

fotoadventskalender-kreativ

Ein beliebtes Geschenk in der Weihnachtszeit sind Foto Adventskalender. Hierbei hat man die Möglichkeit, jeden Kalendertag mit einem anderen Bild bzw. Foto von sich selbst, Landschaften, Tieren oder Sonstigem zu bestücken. Dieses Geschenk ist für eine breite Anspruchsgruppe passend. Somit kann man einen Fotokalender beispielsweise den Eltern, Verwandten, Freunden oder dem Partner schenken.

Das Verschenken von Fotokalendern in der Adventszeit hat einige Vorteile. Da man hierbei meist die Kalendertage mit persönlichen Fotos verwendet, ist dies ein sehr persönliches Geschenk, das bei den Beschenkten sehr gut ankommt. Des Weiteren ist es ein einzigartiges Geschenk, da man so etwas im gleichen Maße noch nicht von jemand anderem bekommen hat. Man hat somit immer eine schöne Erinnerung an den Schenker. Davon abgesehen ist es relativ einfach, einen Foto Adventskalender z. B. im Internet zu erstellen. Hierbei muss man nur die Fotos, die man möchte, am PC hochladen und per Mausklick den fertigen Kalender bestellen. Dieser kommt dann bequem zu einem nach Hause und man hat keinen Stress beim Geschenkeinkauf. Des Weiteren ist dies ein relativ preiswertes Geschenk. Foto Adventskalender gibt es im Internet oftmals schon für wenig Geld. Somit hat man ein Geschenk, das Eindruck hinterlässt und den Geldbeutel und das Budget schont.

Bei der Erstellung des Fotokalenders sollte man einige Dinge beachten. Zu Beginn sollte man sich im Internet über die verschiedenen Anbieter informieren, die Foto Adventskalender im Angebot haben. Denn hierbei gibt es große Unterschiede im Preis. Vergleichen lohnt sich also. Davon abgesehen sollten die Bilder, die man in den Kalender hochladen will, gut ausgesucht sein und von passender und hochwertiger Qualität sein. Denn nur so kann ein gutes und einzigartiges Ergebnis beim Endprodukt garantiert werden. Eine abwechslungsreiche Gestaltung des Kalenders ist ebenfalls anzuraten. Hierbei kann man verschiedene Motive in unterschiedliche Formen platzieren und somit einen Hingucker aus dem Geschenk machen.

Auf der Seite Fotofilia.de gibt es einen guten Preivergleich von normalen Fotokalendern – ohne Schokolade 🙂

Adventskalender mit eignem Foto von Fotopost24


Der Online-Fotoservice von Fotopost24 bietet zur Vorweihnachtszeit ein besonders schönes und modernes Produkt: Einen Fotoadventskalender, den man vollflächig mit einem schönen perönlichen Bild bedrucken lassen kann. Was diesen Kalender gegenüber herkömmlichen Adventskalendern besonders macht, ist die coole Füllung: Hier wird statt herkömmlicher Milchschokolade in Form von weihnachtlichen Motiven etwas peppigeres verwendet – und zwar eine lustige bunte Mischung aus Miniaturgrößen von Twix, Snickers, Mars und Bounty. Der Fotoadventskalender hat die stattliche Größe von DIN A3. Eine schöne Idee ist auch, dass man in allen 24 Türchen noch jeweils einzelne Fotos platzieren kann. Wem dieser Aufwand zu groß ist, insgesamt 25 nette Bilder einzusetzen, oder wer schlichtweg nicht so viele Bilder für diesen Zweck hat, der kann auch einfach nur das Titelblatt bedrucken lassen.

Kein Schokoladen-Esser?

Wenn der zu Beschenkende keine Schokolade mag oder nicht essen darf, dann gibt es den schönen Fotoadventskalender von Fotopost24 auch in einer unbefüllten Version, also nur mit Fotos und ohne Schokolade. Hier muss dann hinter jedem Fenster natürlich ein Foto sitzen, damit die Türchen nicht leer sind wenn man sie öffnet. Aber 24 nette Bilder in seinem Fotoarchiv zu finden, dürfte niemandem schwer fallen.
Das Bestellen geht auch ganz leicht: Einfach bei Fotopost24 anmelden, Fotos hochladen und das Produkt online gestalten. Man wird durch die kinderleichten Bestellschritte durchgeleitet und ist schnell am Ziel. Der Kalender braucht dann auch nur wenige Werktage Lieferzeit. Der Versand kostet 5,99 €.

FotoAdventskalender in 2 Formaten von Pixum

Ein schönes Produkt bietet hier auch der vielfach ausgezeichnete Fotodienst Pixum. Dort gibt es 2 Kalendergrößen zur Auswahl:

Großes Format
Der größere Kalender hat die Maße 35,5 cm × 24,5 × 1,1 cm, und ist damit etwas größer als ein DIN A 4 Blatt. Hier kann aufs Deckbaltt ein schönes großes Bild vollflächig platziert werden. In den 24 Fenstern befinden sich Schokoladentäfelchen in Markenqualität von Confiserie Heidel® und Sarotti® mit Vollmilch-, Nougat-, Zartbitter- und Haselnuss-Schokolade. Der Kalender kann aufgehängt werden. Der Preis ist 15,99 €.

Kleines Format
Das 2te Kalendermodell ist etwas kleiner als Din A4, mit den genauen Maßen 23,5 × 17,8 cm × 2,5 cm. Es kann aufgehängt werden oder auch aufgestellt. Hier befindet sich in jedem der 24 Fenster eine glänzende kleine Schokoladenkugel. Der kleine Kalender kostet nur 9,99 €.

Die Lieferzeit für einen Fotoadventskalender von Pixum beträgt nur 1-3 Werktage, man kann also auch kurzfristig noch einen bestellen. Der Versand kostet 3,99 €. Wenn man mehrere Kalender bestellt, wird der Versand auch ein bißchen teurer. So kosten 3 Kalender und mehr dann 4,99 € im Versand, bzw ab 10 Stück 6,99 €. Ein Fotoadventskalender ist gerade auch als Werbegeschenk zur Weihnachtszeit sehr schön geeignet und lässt sich mit einem schönen Image-Bild und dem Firmenlogo verzieren.

Fotokalender zur Adventszeit von PosterXXL

Kalender nur mit Fotos

Bei PosterXXL finden wir ebenfalls eine Auswahl von 2 Fotoadventskalenderformaten als liebevolles, persönliches Geschenk zur Vorweihnachtszeit. Zur Auswahl gibt es ein DIN A4 Format und ein DIN A3 Format. A4 kostet 9,99 € und A3 14,99 €. Diese Versionen sind dann jeweils nur mit Fotos, ganz ohne Naschwerk. Dafür gibt es mehrere hübsche Designs zur Auswahl. In die Türchen können ganz nach Belieben Fotos oder auch liebe Sprüche gesetzt werden. Die kreativen Werke sind deshalb auch ohne Schokoladenfüllung sehr zu empfehlen. Optional kann das Druckwerk übrigens mit Schutzlack für edle Hochglanzoptik bestellt werden.

Schoko-Foto-Adventskalender

Aber auch die Naschkatzen gehen hier nicht leer aus. Optional gibt es die Fotoadventskalender von PosterXXL auch mit feiner RitterSport-Schokolade. Dabei gibt es folgende Angebote:
– 120g Schokoladen-Inhalt mit weißen Türchen für 19,99 €
– 120g Schokoladen-Inhalt mit individuell gestalteten Türchen für 24,99 €
– 400g Schokoladen-Inhalt mit weißen Türchen für 24,99 €
– 400g Schokoladen-Inhalt mit individuell gestalteten Türchen für 29,99 €

Die Produktionszeit und Lieferung dauert insgesamt nur wenige Tage, man kann also wenige Tage vor dem 1. Advent noch bestellen. Der Versand kostet 5,99 €.

 

Es ist noch gar nicht so lange her, da konnte man sich blanko Kalender in Fotogeschäften kaufen und hat seinen Fotokalender selbst gestaltet, indem man Fotos entwickelt und auf die leeren Seiten des Kalenders geklebt hat. Das Format für diese Kalender war in der Regel DIN A4, teilweise auch DIN A3 und die Kalender waren meist in Schwarz oder in Weiß erhältlich.

Heutzutage macht man dies alles bequem vom Computer aus. Es gibt zahlreiche Anbieter, die viele unterschiedliche Formate und viele verschiedene Layout- und Designmöglichkeiten zur Auswahl haben. Die gängigsten Formate DIN A4 und DIN A3 stehen hochkant oder im Panoramaformat zur Verfügung, zum Eintragen von Terminen gibt es Küchen- oder Geburtstagskalender zur Auswahl und auch Tischkalender gibt es in verschiedenen Formaten und Ausführungen.

Bei allen Produkten kann sich der Kunde entscheiden, wie viele Fotos er jeweils auf eine Seite anbringen möchte und welche Farben, Muster oder Layoutvariante er für jede einzelne Seite auswählt. Mit Textfeldern, die man fast überall einfügen kann, kann man seinem persönlichen Kalender durch Texte oder Zitate noch eine zusätzliche persönliche Note geben.

Die bekannten Wandkalender im DIN A4-Format kann man für ca. 12-15 Euro gestalten und bekommt ein gutes Produkt, welches auf “normalem” Papier gedruckt wurde. Legt man noch ein paar Euro drauf, kann man das Produkt auf Fotopapier drucken lassen und bekommt nochmals eine Qualitätssteigerung.
Ein weiterer Vorteil ist, dass man in jedem Monat seinen Kalender erstellen und bestellen kann. Dieser läuft dann ab dem gewünschten Startmonat für ein Jahr und muss nicht zwingend von Januar bis Dezember eines Jahres laufen.

Durch einen virtuellen Assistenten in den Fotogestaltungsprogrammen ist die Online-Gestaltung für jeden Nutzer problemlos möglich und steigert für jeden den Spaß am Kreieren des persönlichen Fotokalenders.

Aktuelle Artikel